Lichtdecken aus / mit Glas

Wir sind bei der Recherche für einen Artikel in Wikipedia auf das Thema „VSG Glas“ gestoßen. Hier wird die Definition von VSG – Glas beschrieben. Es wird sehr verständlich der Herstellungsprozess mit den verschiedenen Folientypen (PVB und EVA) und den verschiedenen Laminiermöglichkeiten erklärt. Wobei es für die EVA Folie nach unseren Recherchen aktuell in Deutschland keine Zulassung als Verbundsicherheitsglas (VSG), sondern lediglich als Verbundglas (VG) gibt.

Einige Kunden haben sich bei uns versucht zu informieren, weil anscheinend Glas auf dem Markt verkauft wird mit Bezeichnungen wie: R – EVA Folie oder EVA Protect – Folie. Diese Gläser wurden als VSG – Glas tituliert. Nach unseren Recherchen gibt es hierzu aktuell keine gültigen Prüfungen dieser Folien. Vor Jahren gab es wohl eine Zulassung, doch diese ist seit einigen Jahren ausgelaufen. Somit dürfte dieses Glas eigentlich nur VG – Glas; Verbundglas genannt werden.

 

Verbundglas ohne Sicherheitseigenschaft

Dieses hat K E I N E R L E I Sicherheitseigenschaften und darf somit nur als Dekorglas eingesetzt werden. Im Zweifel lassen Sie sich einfach eine Zulassung oder das Prüfzeugnis für das angebotene bzw. gelieferte Glas geben. Eine Bestätigung oder Bescheinigung bringt Sie im Zweifel nicht weiter. Ebenfalls muss die Kennzeichnung von VSG aus ESG / TVG – Glas eindeutig auf den Scheiben gekennzeichnet, also „gestempelt“ sein.

Bespielfoto für ESG Flächenstempel

Ich habe beispielsweise vermeintliches „VSG aus 2 x ESG“ mit EVA Folie gesehen – da war nur der ESG Stempel auf den einzelnen ESG – Scheiben aufgebracht. Letztendlich hat dies wie die Kennzeichnung von ESG – Glas gewirkt. Dieses Thema hat aber auch eine preisliche Komponente; die EVA Folie ist günstiger als die PVB Folie. So wird dieses vermeintliche Sicherheitsglas günstiger angeboten, als beispielsweise unser VSG Glas. Aber letztendlich stehen auch Sie im Wettbewerb; wenn einer Ihrer Kollegen dieses Glas anbietet – und Sie „richtiges“ VSG – Glas – so kann dieser günstiger anbieten. Was nicht in Ordnung ist, denn hier geht es um Sicherheit und im Zweifel um Menschenleben.

Ich nehme zu diesem Thema gerne Ihre Informationen und Ihr Fachwissen entgegen – senden Sie mir einfach eine Mail: c.binder@glas-mayer.de .

Das könnte SIe auch interessieren

glas mayer
Satiniertes Glas
Aufmaß-Service
Insektenschutzsysteme